Betriebssysteme: Linux 4.16 bringt Spectre- und Meltdown-Patches und mehr

Category: Games

Während Spectre und Meltdown weiterhin die Arbeit der Kernel-Hacker dominieren, kehrt langsam wieder der Alltag ein. Mit der Freigabe des Linux-Kernels 4.16 gibt es zusätzliche Patches gegen die Schwachstellen aber auch wieder zahlreiche Neuerungen, vor allem beim quelloffenen Treiber für Grafikkarten von AMD. Von Jörg Thoma (Linux-Kernel, Virtualisierung)
Source: Golem

Tags: