Cosmetics in Borderlands 3 werden offenbar genauso irre wie das Spiel

Category: Allgemein

Kurz vor dem Release werden immer mehr Infos zu Borderlands 3 preisgegeben. Nun haben die Entwickler verraten, was die Spieler von den Cosmetics im Spiel erwarten können.

Woher kommt die Info? Im Rahmen einer Fragerunde von IGN mit einigen Fans, äußerte sich der Art Director von Borderlands 3, Scott Kester, zu kosmetischen Items in dem neuesten Serien-Ableger.

Was wollten die Fans wissen? Kester wurde unter anderem gefragt, wie weit Gearbox mit den Individualisierungsmöglichkeiten bei Borderlands 3 gehen wird. Auch interessierte es die Fans, ob es beispielsweise Skins geben wird, die den gesamten Look des Charakters verändern und nicht nur bestimmte Teile der Vault Hunter.

Borderlands 3 psycho fan crawl title 1140x445

Alles, was ihr zur Story bisher wissen müsst, bevor Borderlands 3 startet

Das gab es als Antwort: Darauf antwortete der Art Director: „Gleich von Beginn der Individualisierungs-Diskussionen bei Borderlands 3 wollte Ich die Ästhetik weiter und dramatischer vorantreiben, als wir es jemals zuvor getan haben. Es war wichtig, im Hinblick auf Köpfe und Skins (der Charaktere) verrückter zu werden, um die komplette Bandbreite zwischen cool und echt irre zu bedienen. Nach meinem Gefühl ist uns das gelungen.“

Anschließend fuhr Kester fort: „Wir haben abgedrehte Köpfe, animierte Skins und sogar die Möglichkeit, die Farben eines jeden Skins im Spiel zu ändern. Nachdem das gesagt ist – ich liebe die Idee von einzigartigen Ganzkörper-Skins. Es ergibt aber mehr Sinn, eine Idee wie diese bei etwas umzusetzen, was in Zukunft noch kommt. Eine gute Idee!“

So wie es aussieht, wird es Skins, die das komplette Charakter-Modell ändern, erst einmal nicht geben – zumindest nicht zum Release von Borderlands 3 am 13. September. Doch für die Zukunft ist man bei Gearbox einem solchen Feature offenbar nicht abgeneigt.

Vielleicht kommt das Feature ja in einem von 4 geplanten großen DLCs. Ansonsten klingt es so, als wenn man generell auf dem kosmetischen Modell von Borderlands 2 mit verschiedenen austauschbaren Chrarkter-Köpfen und Skins aufbauen und es mit neuen Möglichkeiten bereichern wird. Dabei können sich die Fans offenbar auf allerlei irre und abgedrehte Cosmetics freuen.

Auch interessant: In den letzten Tagen gab es allerhand frische Infos zu Borderlands 3 – unter anderem zu Endgame-Elementen sowie dem Content-Fahrplan nach dem Launch im Jahr 2019. Mehr dazu findet Ihr hier:

Was haltet Ihr von dieser Antwort? Zufrieden mit dem System nach aktuellem Stand? Oder hättet Ihr Euch andere Individualisierungsoptionen gewünscht?

Borderlands 3 will Euch mit diesen Skins zur Deluxe-Version verleiten

The post Cosmetics in Borderlands 3 werden offenbar genauso irre wie das Spiel appeared first on Mein-MMO.de.

Source: Destiny 2 PC

Tags: