Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 02.12.

Category: Allgemein

destiny2-xur-servive-weekly-angebot-teaserbild-exotic-händler

Auch zum Ende des Jahres ist Xur in Destiny 2 eine konstante Komponente. Wie jeden Freitag wird er euch ein paar Exotics darbieten, die ihr bei ihm einfach erstehen könnt. Was er jedoch dabei hat und wo ihr ihn findet, das verraten wir euch wie immer auf MeinMMO.

Was ist diese Woche in Destiny 2 passiert? Vor der Season 19 kriselte es bei Bungies Lootshooter. Der desolate Zustand des PvP und vor allem Cheater machen den Spielern aktuell noch mehr zu schaffen, weil der Content gerade dünn ist.

Am letzten Wochenende wurde ein Betrüger auch noch dreister als üblich und verdarb unglaublich offensichtlich vielen Spielern das PvP-Endgame in den Trials of Osiris. Von Reue keine Spur, denn 3 Tage lang bannte ihn niemand.

Im PvE sah es nicht besser aus: Der letzte Video-Epilog zur Story aus Season 18 zog sich hin wie Gummi. Blickte man derweil auch noch auf Steam, konnte man die niedrigsten Spielerzahlen seit langem entdecken.

Spieler warten in Destiny 2 einen Monat auf das Story-Ende einer Season – Jetzt haben sie genug

Dabei stellt der Destiny-2-Streamer Aztecross fest, dass die Spieler nicht nur immer weniger werden. Sie haben wohl langsam auch genug vom aktuellen Bungie-Kurs. Die Frage dieser Woche an die Destiny-Community war deswegen: Wie lange Bungie sein Boot noch halten kann, bevor es sinkt?

Die Hüter warten nun gespannt auf Season 19 und darauf, was Bungie ihnen dort präsentieren wird. Bisher ist zu den kommenden 3 Monaten Content nämlich so gut wie nichts bekannt. Bungie offenbarte bisher nur, dass man sich Assassin’s Creed ins Boot geholt hat, um die Hüter mit neuen Cosmetics auszurüsten. Darüber hinaus gab man bis jetzt nur eine Menge Nerfs zum Start bekannt. Unter anderem auch einen vom bekanntesten Exotic in Destiny 2:

In Season 19 bekommt das Gjallarhorn auch im Spiel einen Nerf verpasst.

Alle Infos zu Xur am 02. Dezember 2022 – PS4, PS5, PC, Xbox One, Xbox Series X|S, Google Stadia

Wann kommt Xur? Der exotische Händler stattet Destiny 2 jeden Freitag um 18 Uhr einen Besuch ab. Jeder, der noch Lücken in seiner Exo-Sammlung hat, erwartet ihn dann, denn er ist der einfachste Weg, Exos zu bekommen. Es kostet euch nur einen Hinflug und etwas Material als Zahlungsmittel.

Wo befindet sich Xur? Das ist sein Lager fürs Wochenende

Die Position von Xur: Auch wenn Xur nur noch wenige Location-Positionen aktiv nutzt, so weiß kein Hüter vor 18 Uhr, wo er landen wird. MeinMMO ist ihm jedoch immer dicht auf den Fersen und verrät es euch schnellstmöglich.

Xur befindet sich in der Gewundenen Bucht, Europäische Todeszone.
d2-xur-gewundene-bucht-etz-destiny2
Das ist Xurs aktuelle Position.

Xurs Inventar vom 02. – 06.12. – Alle Exotics auf einem Blick

Was hat Xur im Angebot? Der Exotic-Händler Xur liefert wöchentlich neue Waffen und Rüstungen an die Spieler. Alle Charaktere, also Warlocks, Jäger und Titanen, können bei ihm einkaufen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr neu im Spiel oder bereits erfahrene Hüter seid.

Das ist Xurs Angebot in dieser Woche:

Xurs Angebot vom 02.- 06. Dezember

Waffe: Zerberus +1 – Kinetik-Automatikgewehr für 29 Legendäre Bruchstücke

Titan:  Wanderfalken Beinschienen – Arkus-Beinschutz für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +3
  • Belastbarkeit: +17
  • Erholung: +13
  • Disziplin: +9
  • Intellekt: +2
  • Stärke: +20
  • Gesamt: 64

Jäger:  Lindwurm Krone – Leere-Kopfschutz für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +14
  • Belastbarkeit: +6
  • Erholung: +11
  • Disziplin: +9
  • Intellekt: +11
  • Stärke: +12
  • Gesamt: 63

Warlock: Schädel des schrecklichen Ahamkara – Arkus-Helm für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +9
  • Belastbarkeit: +8
  • Erholung: +15
  • Disziplin: +2
  • Intellekt: +14
  • Stärke: +15
  • Gesamt: 63

Legendären Rüstungs-Set: Diese Woche verkauft Xur das Siebter-Seraph-Set.

Nexxoss Gaming führt euch detailliert durch Xurs Angebot und erleichtert euch damit die Kaufentscheidung:

.embed-youtube .logo {
background-image: url(https://mein-mmo.de/wp-content/plugins/wbd-embed-privacy/assets/images/embed-youtube.png?v=1669097573);
}

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Xur Standort & Inventar 02.12.2022- 06.12.2022

Xur verkauft zudem legendäre Items und bietet in jeder Woche einzigartige Rolls für Exotics aus nicht mehr verfügbaren exotischen Missionen vergangener DLCs an. Beachtet jedoch: Ihr könnt euch die Waffen nur kaufen, wenn ihr auch die passende Erweiterung besitzt.

Derzeit hat er diese zwei Waffen im Angebot:

  • Die exotische Handfeuerwaffe „Falkenmond“ (Beyond Light) mit dem Perk „Schnappschussvisier“
  • Das exotische Scoutgewehr „Erzählung eines Toten“ (Beyond Light) mit dem Perk „Mörderischer Wind“

Das kosten die Waffen: Für diese beiden Exotics betragen die Kosten jeweils 1 Aszendenten-Bruchstück, 1 Exotischer Code, 125.000 Glimmer und 200 Legendäre Bruchstücke.

Das hat Xur immer mit: Ein Exotisches Engramm für 97 Legendäre Bruchstücke bekommt ihr immer bei Xur, sowie die wöchentliche Quest, um einen exotischen Code zu erhalten.

Prüfungen von Osiris am 02. – 06.12. – Map, Waffen und Infos

In Season 10 sind die Trials of Osiris nach Destiny 2 zurückgekehrt

Dieses Wochenende laufen die letzten Prüfungen von Osiris in Season 19. sind eine Endgame-PvP-Aktivität und sie finden jedes Wochenende statt.

Welche Map ist diese Woche dran? Anders als im normalen PvP, wo die Maps durchrotieren, gibt es im Hüter-gegen-Hüter-Endgame jedes Wochenende nur eine festgelegte Map, auf der man spielt. So lässt sich gut ein koordinierter Teambeschuss organisieren. Viele Spieler nutzen hierfür die Begriffe der Callout-Maps von Warmind.

Es rotieren dieses Wochenende gleich mehrere Karten:
Bannerfall, Altar der Flamme sowie Exodus Blau.

So bekommt ihr euren Loot: Auch die Prüfungen von Osiris verfügen über ein Rufrangsystem, das ihr beim 14. Heiligen findet. Spitzenloot-Belohnung aus den PvP-Matches gibt es bei ihm für:

  • Sieben Siege
  • 50 Runden
  • sowie den berüchtigten makellosen Run, der euch zum Leuchtturm führt

Das ist die Belohnung für einen makellosen Run: Spieler können sich jede Woche auch sehr speziellen Loot erspielen, in Form einer Trials-Meisterwaffe. Die bekommt ihr jedoch nur, wenn ihr euren Trials-Pass makellos mit 7 Siegen krönt. Die Waffe könnt ihr so bis zum kommenden Dienstag, 06. Dezember, um 18:00 Uhr, farmen.

Die Pistole „Vergebung“ könnt ihr euch diese Woche auf dem legendären Trials-Leuchtturm abholen.
Die Pistole „Vergebung“ gibt es als Meisterversion bis zum 06. Dezember.

Alle Prüfungs-Waffen haben einen Trials-Ursprungsperk: „Eilfertigkeit“ – Verbessert Nachladen, Stabilität, Zielhilfe und Reichweite, wenn du das letzte noch lebende Mitglied deines Einsatztrupps bist oder allein kämpfst.

Eure Prüfungs-Engramme könnt ihr beim 14. Heiligen gezielt auf eure Wunsch-Waffe fokussieren. Obendrauf gibt es Verbesserungsprismen und Aszendenten-Bruchstücke. Denkt daran, dass sich eure Belohnung noch weiter erhöht, sobald ihr einen vollständigen Pass habt – selbst wenn ihr ein oder zwei Spiele verloren habt.

Wann starten die Trials offiziell? Die Prüfungen von Osiris beginnen heute, am 02. Dezember um 18:00 Uhr und enden mit dem Weekly Reset, am 06. Dezember um 18:00 Uhr.

Wie verbringt ihr das letzte Wochenende vor Season 19 in Destiny 2? Hofft ihr auf mehr Informationen von Bungie zur neuen Season 19? Oder geht ihr es chillig an und räumt noch ein wenig euren Tresor auf?

Der Beitrag Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 02.12. erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Source: Destiny 2 PC

Tags: