Fortnite Chapter 4: Seht hier das mächtige Live-Event mit drei neuen Modi und Eminem

Category: Allgemein

Fortnite-Titelbild-Live-Event

Das Live-Event „The Big Bang“ hat am Samstag, dem 02. Dezember, in Fortnite stattgefunden. Wir von MeinMMO waren live beim Event zum Ende der OG Season in Chapter 4 dabei. Hier berichten wir euch, wie das Konzert von Eminem abgelaufen ist.

Darauf hat sich alles zugespitzt: Seit dem Beginn von Season: OG konnten Fans in nostalgischer Atmosphäre die alte Map von Chapter 1 besuchen und mit legendären Waffen und Items aus der damaligen Meta kämpfen. Ein ergreifender Moment für die Community, der viele Spieler zurück ins Boot holte.

Im Hintergrund lief jedoch die Story weiter und Sloane zusammen mit Jonesy arbeiteten daraufhin, mit der Rakete des Besuchers in eine andere Realität zu wechseln. Das Live-Event diente deshalb als Dreh- und Angelpunkt des Wechsels. Wir zeigen euch, was passiert ist.

So war der Ablauf vom Live-Event: „The Big Bang“

Das passierte im Live-Event zum Ende von Season OG: Hat man die Warteschlangen überlebt, wurde man in der Nähe der Rakete des Besuchers gespawnt. Spieler konnten sich dort bis zum Start mit Emotes unterhalten. Zuvor durften Spieler jedoch eine Kalibrierung ihrer Audio-Einstellung durchführen.

Fortnite-Live-Event-Chapter-4-Ende

Das Event begann mit dem Start der Rakete und einem Alarm. Spieler konnten zusehen, wie ein Riss sich vor dem Meteoriten öffnete und die Map erneut in dem berüchtigten schwarzen Loch riss. Alles schien verloren, doch dann öffnete sich ein Portal und nahm euren Skin mit ins Weltall, wo viele Universen mit verschiedenen Inhalten auf die Spieler warteten.

.embed-youtube .logo {
background-image: url(https://mein-mmo.de/wp-content/plugins/wbd-embed-privacy/assets/images/embed-youtube.png?v=1701255615);
}

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Zu den Inhalten zählten eine Lego-Welt mit bekannten Fortnite-Gesichtern wie dem Durr-Burger. In dieser Dimension konnten Spieler Häuser bauen und sogar gegen fiese Monster kämpfen.

Das zweite Universum brachte die Spieler in eine Welt der Rennwagen. Fans konnten auf einer Rennstrecke ein Rennen fahren und mit ihren Kollegen konkurrieren. Es konnten verschiedene Bewegungen wie Boosts oder Sprünge mit den Autos durchgeführt werden.

Zu guter Letzt kam eine musikalische Dimension, in denen Spieler auf einem Konzert von Eminem dabei sein durften. Der Rap-Song durfte dann von den Spielern selbst wie in Guitar Hero mit Tasten nachgespielt werden. Eminem selbst stürmte jedoch sein eigenes Konzert und performte dann den Song „Godzilla“.

Nachdem alle Universen besucht wurden, schwebte euer Spieler durch die mit weiteren Universen gefühlten Tiefen des Alls und stand nun vor dem Universum der „Battle Royale“-Welt. Einen Server Down gibt es bislang nicht, da Epic Games sein Live-Event noch an zwei weiteren Terminen veranstalten möchte.

Wann startet Kapitel 5 Season 1? Bislang gibt es noch keine Informationen. Wir halten euch auf dem Laufenden, falls etwas Neues veröffentlicht wird. Epic Games möchte sein „Big Bang“-Event noch zwei weitere Male durchführen und nachdem der letzte Termin um 05:00 Uhr deutscher Zeit am Sonntag stattgefunden hat, soll es eine Server-Wartung geben.

Nun, da das Live-Event zu Kapitel 4 Season: OG vorbei ist, stellt sich uns die Frage, wie ihr die Umsetzung und den Auftritt von Eminem fandet? Habt ihr damit gerechnet, dass Epic Games so viel geplant hat? Lasst es uns in den Kommentaren erfahren!

Fortnite: Battle Pass zu Chapter 5 mit 8 Skins geleakt – Sogar Peter Griffin ist dabei

Der Beitrag Fortnite Chapter 4: Seht hier das mächtige Live-Event mit drei neuen Modi und Eminem erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Source: Destiny 2 PC

Tags: