Neue MMORPG-Hoffnung Swords of Legends verrät Start der Alpha und Beta

Category: Allgemein

Swords of Legends Schwertmagier Titel

In einem Livestream vom 21.04. hat der Publisher Gameforge Einblicke in die Zukunft des Buy2Play-MMORPGs Swords of Legends Online gegeben. Besonders interessant waren die Infos zum Start der Alpha und Beta, sowie zum Shop.

Hinweis: Derzeit läuft der Livestream noch, wir werden die News entsprechend anpassen!

Wann startet Swords of Legends? Wie Gameforge mitgeteilt hat, startet die Alpha zu Swords of Legends Online nächste Woche. Am Test dürfen ausgewählte Medien und Content Creators teilnehmen. Diese Alpha soll etwa 2 Wochen laufen.

Nach der Alpha sollen “ein paar Wochen” vergehen, ehe die erste Closed Beta beginnt. Der Start dürfte also in etwa in den Bereich Ende Mai bis Mitte Juni fallen. An dieser Beta können alle teilnehmen, die das MMORPG vorbestellt haben oder sonst an Beta-Keys gekommen sind. Sie soll ein paar Tage laufen.

Die zweite Closed Beta soll 1-2 Wochen nach der ersten stattfinden. Auch hier dürfen wieder Vorbesteller und Beta-Key-Besitzer in das Spiel schnuppern. Die zweite Beta soll etwa eine Woche andauern.

Der Release von Swords of Legends Online ist weiterhin für “Sommer 2021” ausgeschrieben. Das MMORPG erscheint bei GameForge selbst, auf Steam und auf Epic Games.

Gibt es einen Wipe nach der Beta? Ja, alle Spieler starten zu Release komplett von vorne. Darum gibt es auch die Namensreservierung kurz vor dem Release, bei der vorab Charaktere erstellt werden können.

Swords of Legends Alpha und Beta
Die Phasen der Entwicklung von Swords of Legends.

Worum ging es noch in dem Livestream? Die folgenden Inhalte wurden oder werden noch im Stream gezeigt:

  • Die Charaktererstellung – ihr könnt Nummern in eurem Namen benutzen
  • Eine Präsentation der 6 Klassen und ihren Starter-Zonen. Wir haben euch die Klassen bereits ausführlich in einzelnen Beiträgen vorgestellt: TodesbringerBeschwörerBardeSchwertmagierBerserker und Speermeister
  • Details zu den Vorbesteller-Belohnungen
  • Hintergrundinformationen zum Buy2Play-Modell und dem Shop im Spiel

Besonders die Informationen rund um den Shop sind spannend, weil dieser sich etwas zu den Versionen in China und Taiwan unterscheiden wird.

Wer wissen möchte, wie sich Swords of Legends in Taiwan spielt, findet hier einen Anspielbericht: Ich habe die neue MMORPG-Hoffnung Swords of Legends gespielt – Kein Wort verstanden, aber schon ein Fazit.

Ist der Shop in Swords of Legends Pay2Win?

Das bietet der Shop in Swords of Legends: Die Entwickler betonen im Livestream, das im Shop nur kosmetische Inhalte enthalten sein sollen. Dazu zählen:

  • Outfits
  • Frisuren
  • Waffen-Skins
  • Accessoires
  • Umskinnen des Charakters
  • Reittiere
  • Housing-Inhalte
  • Alle Skins werden für den gesamten Account freigeschaltet. Allerdings gibt es Outfits, die nur männliche oder nur weibliche Charaktere tragen können

Zudem gibt es generelle Komfort-Items wie Namenswechsel oder Geschlechter-Wechsel. Echtgeld-Inhalte lassen sich nicht an andere Spieler verkaufen, allerdings gibt es einen Geschenke-Modus, um ein Item direkt an Freunde zu verschenken.

Es gibt kein optionales Abo-Modell oder vergleichbares. Es gibt zudem keine Inventar-Erweiterungen, Bank-Erweiterungen oder vergleichbares.

Swords of Legends Shop
Screenshot zum Shop aus dem Livestream.

Wie teuer sind die Inhalte im Shop? Für 25 Euro bekommt ihr 4.250 der Crimson Coins. Für 25 Euro bekommt ihr also etwa 2 Waffen-Skins oder ein Outfit.

Was ist der Loyalti-Shop? Für jeden eingesetzten Crimson Coin bekommt ihr zudem Loyalti-Points (Verhältnis 1:1). Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr für euch kauft oder die Inhalte verschenkt. Der Loyalti-Shop ist eine Art zweiter Shop, über den ihr zusätzliche Skins freischalten könnt. Auch hier sind jedoch keine Pay2Win-Inhalte zu sehen.

Swords of Legends loyalti
Der Loyalti-Shop, über den ihr zusätzlich an Skins kommt.

Was ist der Crystal-Shop? Über Dailys und andere festgelegte Aktivitäten könnt ihr die Währung Crystal verdienen. Auch darüber lassen sich bestimmte Cosmetics freischalten.

Was gibts sonst? Swords of Legends bekommt einen Battle-Pass. Darüber könnt ihr euch weitere Cosmetics verdienen. In der kostenlosen Version wird es auch Items geben, die Fortschritte bringen, aber die können sich alle erspielen.

Die kostenpflichtige Version wird besondere Cosmetics erhalten, die man nur darüber bekommt.

Kann man den Livestream noch schauen? Den Livestream könnt ihr euch auf Twitch anschauen (via Twitch).

Was sagt ihr zu Swords of Legends und den neuen Infos? Bestellt ihr es vor oder ignoriert ihr das MMORPG?

Der Beitrag Neue MMORPG-Hoffnung Swords of Legends verrät Start der Alpha und Beta erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Source: Destiny 2 PC

Tags: