Pokémon GO in 8-Bit – So lange bleibt der pixelige Retro-Look im Spiel

Category: Allgemein

Seit ein paar Tagen sieht Pokémon GO ungewöhnlich verpixelt aus. Lange bleibt diese Grafik-Änderung aber nicht mehr im Spiel.

Als eine Art April-Scherz veränderte das Team von Niantic die Grafik des beliebten Mobile-Games Pokémon GO. Dort wird seit dem Abend des 31. März 8-Bit-Grafik angezeigt und erinnert damit an die alten Handheld-Versionen von Pokémon für den Gameboy, mit denen das Pokémon-Fieber bei vielen Trainern das erste Mal ausbrach.

Dieser besondere Grafik-Stil kommt nicht bei jedem gut an – jedenfalls nicht “so lange”. Als kurzen Gag fanden Trainer das drollig, fragen sich jetzt aber, wann die gewohnte Grafik zurückkehrt.

Pokémon GO Pixel-Grafik – Wie lange bleibt sie?

Die neue Grafik in Pokémon GO bleibt nur noch wenige Tage aktiv.

Auf der offiziellen Pokémon-Webseite heißt es, dass dieser Retro-Look wohl <span class="glossaryLink " title="Glossar: BiS" data-cmtooltip="

BiS
Best in Slot. Mit BiS sind Items gemeint, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt Bestandteil eines perfekten Item-Builds sind. Ein Spieler, dessen Equipment nur aus BiS-Items besteht, ist also perfekt ausgestattet oder „ausgegeart“. Man kann BiS auch einschränken: Dann sind damit nur Items gemeint, die auf der aktuell machbaren Content-Stufe liegen.

„>bis Samstag, den 7. April 2018, im Spiel bleibt.

Pokémon GO Pixel Nearby

Quelle: Reddit-Nutzer Nesk_online

Auf der einen Seite sind Trainer froh, dass die neue Grafik bald wieder deaktiviert wird. Andere würden sich aber darüber freuen, wenn sie länger im Spiel bleibt. Aber so, dass sie keinen stört.

Reddit-Nutzer goodben888 reichte im Subreddit TheSilphRoad den Vorschlag ein, den 8-Bit-Style als Auswahl-Option für private Raids im Spiel zu lassen.

Pokémon GO Retro Privat

So würde kein Spieler zwangsweise davon gestört werden, sondern nur selten den Anblick der Pixel-Monster sehen. Fans dieser Grafik könnten dann jederzeit darauf zugreifen und einen Teil der Monster weiterhin im Retro-Look ansehen. Mit diesem Vorschlag sind sogar Spieler zufrieden, die das Aussehen ablehnen. Reddit-Nutzer Timdesuyo schreibt: “Als 8-Bit-Hasser kann ich sagen, dass ich damit einverstanden bin.”

Vielleicht lässt Niantic nach dem positiven Feedback ja eine Option im Spiel, mit der man selbst über den Look entscheiden kann.


Diese neuen Geister-Raid-Bosse findet Ihr jetzt in Pokémon GO – Sie helfen Euch bei der Mew-Quest!

The post Pokémon GO in 8-Bit – So lange bleibt der pixelige Retro-Look im Spiel appeared first on Mein-MMO.de.

Source: Destiny 2 PC

Tags: