Pokémon GO: Spieler vermissen Pokémon, welches zum Halloween-Event überall war

Category: Allgemein Comments: No comments

Aktuell sind diverse Spieler in Pokémon GO wieder auf der Suche nach einem besonderen Monster, welches verschwunden scheint. Makabaja taucht einfach nicht auf.

So war es bisher mit Makabaja: Zum Halloween-Event 2019 saß Makabaja noch oft in der Wildnis. Man konnte es selbst aus Quests erhalten. Es war das erste Mal, dass man dieses Pokémon fangen konnte.

Seit Event-Ende ist es aber ruhig um das Pokémon geworden. Nun fragen sich die Spieler: Kann man es überhaupt noch wild fangen?

Wo ist Makabaja?

Das berichten Spieler: Auf reddit fragt der Spieler GeminiRM, ob Makabaja weg ist. Er selbst habe seit dem Halloween-Event kein Makabaja mehr gesehen und vermutet nun schon, dass es ein exklusives Halloween-Pokémon ist, so wie etwa Botogel an Weihnachten.

Makabaja
Makabaja gibt es auch als Shiny

Unter dem Thread gibt es viel Beteiligung, aber einen echten Beweis, dass man Makabaja auch nach dem Halloween-Event gefangen hat, gibt es nicht.

Manche Trainer berichten, dass man dies 2018 bei Driftlon auch gedacht hat, doch das Pokémon in der Wildnis einfach verdammt selten ist. So findet man Driftlon aktuell vor allem bei windigem Wetter, doch bei anderen Wetterlagen nahezu gar nicht.

Ist Makabaja also weg? Eine Bestätigung gibt es aktuell zumindest nicht. Anders als Driftlon ist Makabaja nur bei nebligem Wetter verstärkt. Dieses Wetter ist allerdings selten, sodass es schwer ist, hier nach Makabaja zu suchen.

Das Geist-Pokémon kann man allerdings noch in Eiern bekommen. Es ist also auf jeden Fall nicht ganz weg und exklusiv wie Botogel. Es könnte lediglich nicht mehr in der Wildnis spawnen.

Pokémon GO Botogel Screen
Könnte es ein exklusives Pokémon wie Botogel sein?

Passiert sowas öfter? Es könnte sich bei der ganzen Sache auch um einen Fehler handeln, bei dem Niantic einfach fälschlicherweise die Spawns ausgeschaltet hat. Zuletzt ist dies auch mit Paras passiert. Das Pokémon aus Gen 1 gab es einfach nicht mehr in der Wildnis.

Mit Shinys ist dies ebenfalls schon passiert. So waren Traunfugil und Magnetilo einfach nicht mehr als Shiny zu finden. Nach wenigen Tagen wurde dies dann behoben.

Aktuell tauchen vor allem Rocket-Pokémon in der Wildnis auf. Grund dafür ist ein neues Event:

Pokémon GO startet Team Rocket-Event mit Shiny Mauzi und diesen Boni

The post Pokémon GO: Spieler vermissen Pokémon, welches zum Halloween-Event überall war appeared first on Mein-MMO.de.

Source: Destiny 2 PC

Tags:  

Leave a reply