Streamer fliegt bei Twitch Rivals raus – War sein „Dr Disrespect“-Cosplay zu provokant?

Category: Allgemein

twitch rivals sperre zlaner drdisrespect titel

In Call of Duty: Warzone finden viele Profi-Turniere über „Twitch Rivals“ statt. Dort werden gern großzügige Preisgelder verteilt – bis zu 300.000 Dolar für die Gewinner. Der Warzone-Profi Zack „ZLaner“ Lane wurde jedoch kurz vorm letzten Turnier ausgeschlossen und das könnte wohl an seiner „Ähnlichkeit“ zu Dr Disrespect liegen.

Worum gehts?

  • Der Streamer ZLaner bekam kurz vor dem Start eines Warzone-Turniers von Twitch Rivals eine Nachricht von Twitch, dass er nicht teilnehmen darf.
  • ZLaner streamt eigentlich auf Facebook, durfte aber bei der letzten Nordamerika-Ausgabe des Warzone-Turniers im Juni teilnehmen.
  • Ungefähr eine Stunde des Turniers streamte er mit einem „Dr Disrespect“-Cosplay. Es wird vermutet, dass es deshalb zum Ausschluss kam. Die Sperre wurde mittlerweile aufgehoben.

Twitch schreibt seit Jahren seine eigene, spannende Medien-Geschichte. Eine Fußnote dieser Historie möchte die Streaming-Plattform jedoch offenbar voll und ganz tilgen – die jahrelange Liaison mit der irren Kunstfigur „Dr Disrespect“.

Der Mann hinter der Figur, Guy Beahm, erhielt erst einen Exklusiv-Vertrag auf Twitch und wurde nur knapp 2 Monate später unter mysteriösen Umständen permanent gebannt. Mittlerweile ist der Bann über ein Jahr her – die Gründe aber weiter ungeklärt.

Die Umstände legen jedoch nahe, dass es für Twitch keine Kleinigkeit war, sondern ein richtig großes Ding: Der Doc darf nicht einmal in die Nähe eines Twitch-Streams kommen.

valorant disrespect bereut nix titel01
War im echten Leben mal CoD-Entwickler: Guy „Dr Disrespect“ Beahm

Was hat ZLaner damit zu tun? Der Streamer hatte seinen Durchbruch 2020. Er bewegte sich von Fortnite hin zu Warzone und brachte dann eigentlich nur noch CoD-Content. Er wuchs beständig und hatte dabei einen prominenten Partner: Dr Disrespect. Die beiden sind ein gutes Team: Der Doc brachte ZLaner ein breites Publikum näher und ZLaner sorgte mit seinen Skills für starke Gameplay-Aufnahmen beim Doc.

Man kann die beiden also durchaus als Freunde oder zumindest gute Kollegen bezeichnen. Das war auch der Grund, warum ZLaner im Juni 2021 während der „Call of Duty World Series of Warzone“ im Rahmen von Twitch Rivals ein „Cosplay“ von Dr Disrespect zeigte.

Während andere Streamer es tunlichst vermeiden, Andeutungen auf den Doc auf Twitch zu zeigen, geht ZLaner in die Vollen. Er zeigt während einem der größten Warzone-Turniere nicht nur ein Cosplay auf Twitch, sondern ahmt den Doc auch nach und sagt Sachen wie „egal auf welcher Plattform, wir werden einen phänomenalen Tag haben“:

.embed-twitch .logo {
background-image: url(https://mein-mmo.de/wp-content/plugins/wbd-embed-privacy/assets/images/embed-twitch.png?v=1625745997);
}

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Als Facebook-Streamer ist ZLaner wohl etwas mutiger als seine Kollegen auf Twitch. Einen Bann oder ähnliches braucht er nicht so sehr fürchten – seine Karriere würde auf Facebook weitergehen. Doch mit einer Sperre bei Twitch Rivals würde der Streamer Zugriff auf einige der größten Preistöpfe in Warzone verlieren und auf reichhaltige Jagdgründe für neue Follower auf seinem Hauptkanal.

Kommentatoren der Sperre halten es deshalb für möglich, dass der Grund für den spontanen Ausschluss die Cosplay-Einlage war (via Twitter). Die Sperre wurde mittlerweile wieder aufgehoben und ZLaner darf an kommenden Turnieren von Twitch Rivals wieder teilnehmen.

Lag es wirklich am Cosplay? Ganz sicher lässt sich das nicht sagen – Twitch sagt nein. Doch wie immer bleibt Twitch eher zurückhaltend mit Infos zur Sperre. ZLaner teilte folgenden Tweet zur Situation:

.embed-twitter .logo {
background-image: url(https://mein-mmo.de/wp-content/plugins/wbd-embed-privacy/assets/images/embed-twitter.png?v=1625745997);
}

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Dem Streamer wurde eine Nachricht von Twitch weitergeleitet, in der es nur heißt: „ZLaner ist heute nicht teilnahmeberechtigt für Twitch Rivals“. Dazu postete er ein Foto aus dem Cosplay-Stream. Und heizte die Diskussion um den Bann an.

Als die Sache langsam hochkocht, meldet sich Twitch zu Wort. Nach Aussage von Twitch handelte es sich bei der Sperre von ZLaner um einen Fehler. Ein Mitarbeiter von Twitch, Blake „CloudFuel“ Tull (Esports Community Manager), meldete sich zu der Sache auf Twitter.

Tull erklärte in groben Zügen, wieso ZLaner nicht mitspielen durfte. Sagte aber auch, dass die konkreten Gründe für die Sperre nicht öffentlich seien. Fast einen Tag später meldete sich Tull erneut unter einem der Diskussions-Tweets und stellt klar:

.embed-twitter .logo {
background-image: url(https://mein-mmo.de/wp-content/plugins/wbd-embed-privacy/assets/images/embed-twitter.png?v=1625745997);
}

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

„ZLaner sollte eigentlich NICHT für das Event gestern gesperrt sein. Er ist berechtigt, an kommenden Twitch-Rivals-Events teilzunehmen.“

Ob es nun ein unglücklicher Zufall war oder nicht. Das Timing hat gepasst und Twitch muss sich erneut Vorwürfe gefallen lassen, bei Sperren mit fehlender Transparenz und Willkür vorzugehen. Mehr dazu findet ihr hier: 6 Banns auf Twitch, die 2020 heftig diskutiert wurden.

Der Beitrag Streamer fliegt bei Twitch Rivals raus – War sein „Dr Disrespect“-Cosplay zu provokant? erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Source: Destiny 2 PC

Tags: